Ärztliche Verordnung

Auf ärztliche Verordnung hin werden die Kosten der Logopädie je nach Störungsbild von der Krankenkasse oder der Unfallversicherung SUVA übernommen.

Vorschul- und Schulkinder

Die Kosten für Vorschul- und Schulkinder werden bei gültiger Kostengutsprache von der kantonalen Gesundheits- und Fürsorgedirektion Bern finanziert.

privat

Patienten/Kinder ohne Verordnung können privat abgerechnet werden.

Es ist in jedem Fall sinnvoll, vor einer Therapie die Finanzierung mit der Logopädin abzusprechen.